Bild

Alle Jahre wieder … der Christkindlmarkt ✩◠‿◠✩

Alle Jahre wieder ... der Christkindlmarkt  ✩◠‿◠✩

Gestern war ich auf dem Christkindlmarkt in Bozen und habe mir den ersten Apfelglühmix mit Rum gegönnt. Ich liebe die weihnachtliche Stadt und diese tolle Stimmung 。◕‿◕。

In der Bildergalerie habe ich einige Eindrücke vom Bozner Christkindlmarkt bei meiner abendlichen Tour gesammelt 🙂

Bild

[DIY] Flaschenohrringe

[DIY] Flaschenohrringe

Die Idee für diese Ohrringe habe ich im Internet gefunden und meinen Ansprüchen angepasst. 🙂

Dazu braucht es:
1 Plastikflasche, 2 große Perlen, kleinere Perlen (je nach Geschmack), Draht, 2 Ohrhaken, 1 Feuerzeug, 1 Nadel.

Und so geht’s:
► 2 Kreise aus der Flasche ausschneiden (ca. 3 cm Durchmesser), mit dem Feuerzeug die Ränder anbrennen und je nach Wunsch formen
► Mit der Nadel ein Loch in die Mitte des verformten Kreises stechen und den Draht durchziehen
► Große und kleine Perle einfädeln und mit dem Draht durch die große Perle und das Loch im Flaschenkreis durchfahren
► 1-2 Perlen einfädeln und anschließend den Ohrhaken anbringen

Tipps:
✴ Für diese Ohrringe kann jede beliebige, farbige Plastikflasche verwendet werden
✴ Die Perlen können natürlich auch bunt, rund, oval usw.  sein
✴ Wenn die Ohrringe länge sein sollen, kann man vor dem Ohrhaken ein Kettchen, statt Perlen anbringen.

Viel Spaß beim Testen! 🙂

…claudia…

Bild

[DIY] Ohrringe mit Papierperlen

[DIY] Ohrringe mit Papierperlen

Für diese Ohrringe braucht es 2 bunte Papierperlen, 2 Metallfedern von Wäscheklammern, 2 Stück Draht, 1 Zange und 2 Ohrhaken … der Rest lässt sich wahrscheinlich aus dem Bild entnehmen 🙂 Viel Spaß beim Ausprobieren!

…claudia…

Bild

[DIY] Papier-Perlen selbstgemacht

[DIY] Papierperlen selbstgemacht

Bunte Papierperlen für Ohrringe oder anderen Schmuck basteln ist einfach: Dazu braucht es Zeitungspapier oder normales, bedrucktes Papier, Zahnstocher und Leim.

Und so wird’s gemacht:

  • Aus dem Papier lange Kegel schneiden (siehe Bild 1), am besten zuerst auf der Rückseite aufzeichnen.
    Wie lange die Kegel sind und wie breit der Startpunkt ist hängt davon ab wie groß und dick die Perlen sein sollen (meine waren z.B. am Startpunkt 1 cm breit und ein A4-Blatt lang).
  • Das ausgeschnittene Papier von der breiten Seite weg, gleichmäßig auf den Zahnstocher rollen, mit Leim bestreichen und trocknen lassen (Bild 2).
  • Sobald die Perlen trocken sind vorsichtig vom Zahnstocher nehmen (Bild 3).

…claudia…

Bild

Früchtetorte – Erster Versuch gelungen ㋡

Früchtetorte - Erster Versuch gelungen ㋡

Ich dachte immer eine tolle Früchtetorte zu backen und zu verzieren, wäre eine Riesenarbeit und sehr kompliziert… bis ich es selbst versucht habe! Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden: Außerdem ist es eine wirklich dankbare Arbeit – kann ich nur weiterempfehlen! Und derjenige, für den sie bestimmt ist, freut sich riesig – vorausgesetzt er mag Früchte & Creme 🙂

…claudia…